Unsere Maschinen

PEM 400
Pem400
Die PEM400 Die kompakte PECM-Anlage PEM400 ist eine mit platzsparender Aufstellung und hochpräziser Achsenführung ausgestatte Maschine. Sie kann als Einzelanlage oder Anlagenverbund zur Mehrfachbearbeitung (Maschinenverknüpfung) von Teilen genutzt werden. Dementsprechend eignet sie sich perfekt für die Serienfertigung von Metallteilen in einfachen bzw. mehrfachen Bearbeitungsschritten. Die PEMTec PEM400 ist schnell, flexibel, kombinierbar sowie platzsparend und dabei hochpräzise.
Technische Daten
  • Maschinengestell aus Stahl und Naturgranit
  • Arbeitsraum 380 mm × 500 mm (B × T)
  • Maschinentisch 380 mm × 500 mm (B × T)
  • Wartungsfreie Präzisions-Arbeitsachse mit Direktantrieb
  • Vorrichtungsbefestigung über 3 T-Nutenschienen (M12) im Maschinentisch
  • Platzbedarf 600 mm × 1850 mm (B × T), ohne Elektrolytaufbereitung
  • Echtzeitsystem zur Prozesssteuerung und Kurzschlusserkennung
  • Standard-PC-Tastatur, Maus und Touchscreen
  • Moderne Generatortechnik mit max. 1.000 A Leistung
  • Automatische Elektrolytaufbereitungsanlage (ab 1.000 l Standardanlage)
  • Optional XY-Justierhilfe
  • Vibration: frei definierbarer Hub
PEM 400
PEM 400
Steuerungseinheit

Die Eingabe und Steuerung erfolgt über eine von PEMTec entwickelte Touchscreen-Bedienerschnittstelle. PEMControl ermöglicht dem Kunden, online die Bearbeitung zu analysieren und den Prozess zu bewerten.

Unsere Maschinen
Mehr zu unseren Maschinen Jede PECM-Maschine von PEMTec besteht aus vier Hauptkomponenten: PEMMechanic, PEMControl, PEMPower und PEMAqua. Mehr erfahren
Elektrolytanlage
Mehr zur Elektrolytanlage Die Qualität des Elektrolyts ist von äußerster Wichtigkeit, denn beim Pemmen® ist der Elektrolyt das Werkzeug. Mehr erfahren